ADLER

29. Mai 2019

ADLER Arbeitsmaschinen

Infos anfordern!

Interessieren Sie sich für dieses Produkt? Füllen Sie bitte das Formular aus, so dass wir oder unsere Vertriebspartner Ihnen mehr Informationen zukommen lassen können!


* Pflichtfeld

Bohrgerät B 75

Ideal für Brunnenbohrungen, geologische Erkundungen und Trockenbohrungen

Die kraftvollen Kompaktbohrgeräte der B-Serie versetzen Sie in die Lage, Bohrungen bis 125 m Tiefe auch an schwer zugänglichen Stellen durchzuführen.

Bei einer Transportbreite von 88 cm und einer Höhe von nur 220 cm bleiben Sie flexibel. Gleichzeitig können Sie mithilfe der serienmäßigen Kettenfahrwerke auf schwierigem Gelände sicher Ihren Bohrpunkt erreichen.

Unsere Bohrgeräte werden daher für Brunnenbohrungen, geothermische Bohrungen und geologische Aufschlussbohrungen eingesetzt. Durch das geringe Gewicht, die kompakte Bauweise und die integrierten Aggregate (wie z. B. Antriebseinheit über die Kettenfahrwerke, leistungsstarke Spülpumpen, Fernbedienungen), reduzieren Sie Ihre Investitions- und Rüstkosten auf ein Minimum und erhöhen somit Ihren Ertrag!

Für nahezu alle Anforderungen liefern wir Ihnen die notwendige Ausrüstung und ein schlüssiges Konzept. Bitte fordern Sie hierzu Ihr individuelles Angebot bei uns an!

Vorteile

  • Kraftprotz mit 75-Diesel-PS und Deutz-Motor der neuesten Emissionsstufe 5
  • extrem kompaktes Bohrgerät für schwierige Aufgaben auf engem Raum
  • individuell konfigurierbar für Brunnenbohrungen, geothermische Bohrungen, Trockenbohrungen und geologische Erkundungen
  • hohe Spülleistung von 120 m³/h bei 8 bar über integrierte Pumpe
  • Bis 125 m Tiefe

Zubehör

Steckbrief B 75
 
Spülbohrung Teufe: 125 m / Durchmesser: 200 mm
Imlochhammer-Bohrung Teufe: 100 m / Durchmesser: 155 mm
Trockenbohrung Teufe: 30 m / Durchmesser: 219 mm
Holbohrschneckenverfahren Teufe: 35 m / Durchmesser: 205 mm
Baugrunderkundung ja
Kampfmittelsondierung ja

Technische Daten

Antriebsaggregat (Deutz-Motor) 4 Zyl. / 55 kW / 75 PS Diesel (Emissionsstufe 5)
Tankinhalt (Kraftstoff) 45 l
ADLER-Raupenfahrwerk F 35 Breite: 835 mm – 1.235 mm (teleskopierbar)
Stützfüße 4 x mechanisch
Bohrgestänge 2 m
Vorschublänge 2,3 m
Vorschub 15 kN
Rückzugskraft 23 kN
Mastabsenkung 300 mm optional
Vorschubsystem Hydraulikmotor mit Rollenkette
hydraulischer Bohrkopf mit
Seitenspülkopf Durchgang
ABK 800: 200 daNm / 80 U/min 2 1/2“
Bohrantrieb mechanisch schwenkbar (optional hydraulisch)
hydraulischer Bohrkopf mit
Getriebe (2-stufig)
Durchgang 2 1/2“
1. Gang (langsam): 440 daNm / 50 U/min
2. Gang (schnell): 220 daNm / 100 U/min
andere Drehzahlen und Drehmomente möglich
Spülpumpe 120 m3/h – 8 bar
Hubspannschelle Durchgang /
Hubkraft / Hub
bis Ø 219 mm / 100 kN / 200 mm
Klemm-Brech-Hubschelle
Klemmkraft / Hub / Hubkraft /
Drehmoment
bis Ø 219 mm
118 kN / 250 mm / 120 kN /
10,6 kNm
Schrägbohren optional
Seilwinde hydraulisch:
Zugkraft / Seillänge / Ø Seil
5 kN / 30 m / 6 mm
(optional 10 kN / 75 m / 7 mm)
Mastverlängerung optional
Kabelfernsteuerung für den
Fahrantrieb
ja
Kabelfernsteuerung für Fahren
und Bohren
optional
Transportmaße (L / B / H) 4.750 / 880 / 2.200 mm (ohne Schutzeinrichtung)
Gewicht Grundgerät 2,9 t

Anwendung

  • Brunnenbohrungen
  • Geothermische Brunnenbohrungen
  • Geologische Aufschlussbohrungen