ADLER

6. Juni 2017

ADLER Arbeitsmaschinen

Infos anfordern!

Interessieren Sie sich für dieses Produkt? Füllen Sie bitte das Formular aus, so dass wir oder unsere Vertriebspartner Ihnen mehr Informationen zukommen lassen können!


* Pflichtfeld

ADLER Heater Flexi

Handgeführter Infrarot-Heater zur Wildkrautbekämpfung

Das ganzheitliche Programm zur Wildkrautbekämpfung für gepflasterte Flächen, Bürgersteige, wassergebundene Wege, Friedhofspflege u. v. m.
Mit dem ADLER Infrarot Heater vernichten Sie Unkraut giftfrei und umweltfreundlich.

Funktionsweise:

Die Infrarotstrahlen treffen auf die Wildkräuter. Dabei platzen die eiweißhaltigen Pflanzenzellen. Die Pflanzen verwelken innerhalb von 2 bis 3 Tagen. Durch regelmäßige Flächenbearbeitung und die damit verbundene Zerstörung der Samen drängen Sie die Wildkräuter deutlich zurück und reduzieren das Nachwachsen nachhaltig.

Vorteile

  • scharfe Abgrenzung des Wirkbereiches
  • keine weiteren Medien notwendig (wie z. B. Wasser
      oder Schaummittel)
  • flexibel einsetzbar bei beengten Platzverhältnissen
      (Verkehrsinseln, Bushaltestellen etc.) durch einachsige
      Führung und schwenkbare Brenner
  • kompakte Abmessungen für einfachen Transport
  • optionaler Handbrenner für schwer zugängliche Stellen
  • nahezu geräuschloses Arbeiten

Zubehör

Handbrenner für Einweg-Gaskartusche

  • inkl. Halterung am Flexi
  • Leistung: 3,8 kW

Einweg-Gaskartusche

  • Gewicht: 450 g
  • Volumen: 600ml – reicht für ca. 70 Minuten

Technische Daten

Arbeitsbreite mm 350
Abmessungen Arbeitsstellung mm L 1.500 x B 352 x H 800 – 1.300
Abmessungen Transportstellung mm L 845 x B 352 x H 495
Anzahl der Infrarot-Strahler 2
Zündung elektrisch
Gewicht (ohne Gasflasche) kg 40
Thermische Leistung kW 13
Brennstoff der Infrarot-Strahler 11-kg- / 5-kg-Propangasflasche
Reichweite je Gasflasche h 10 / 4,5
Arbeitsgeschwindigkeit km/h 1,0 – 1,5
Flächenleistung m2/h bis zu 525